Dr. med. Kolandt

Medizin-Studium

  • Universität Ulm 1977 - 1983
  • Approbation,Regierungspräsidium Stuttgart 1983

Promotion

  • Universität Ulm 1985
  • Titel:Ca 2+ -Transport-ATPase des Humanerythrozyten:Isolierung und Reinigung in Grösseren Mengen Gewinnung und Charakterisierung von Antikörpern gegen dieses Protein

Facharztausbildung

  • Kreiskrankenhaus Hechingen, Abteilung Chirurgie 1984 - 1985
  • Kreiskrankenhaus Sigmaringen, Abteilung Chirurgie 1985-1986
  • Kreiskrankenhaus Biberach, Abteilung Orthopädie 1986 - 1991
  • Facharzt für Orthopädie 31.10.1990 Landesärztekammer Baden-Württemberg

Fachärztliche Tätigkeit

  • Kreiskrankenhaus Biberach 1990-1991
  • Praxis Dr Spier Weingarten 1991

Weiterbildung

  • Zusatzbezeichnung Chirotherapie 1993
  • Qualifikationen :
  •   Sonographie des Bewegungsapparates
  •   Sonographie der Säuglingshüfte
  •   Neuraltherapie
  •   Osteodensitometrie
  •   Psychosomatische Grundversorgung

Mitgliedschaften

  • Berufsverband der Orthopäden und Unfallchirurgen
  • Vereinigung der Süddeutschen Orthopäden
  • Internationale Gesellschaft für orthopädische Schmerztherapie
  • Deutsche Gesellschaft für Nährstoffmedizin und Prävention (DGNP)